Tierschutzverein Europa

Genaro
Portrait Name: Genaro
Rasse: Mischling (franz. Bulldogge/ Bodequero)
Geschlecht: Rüde
Ungefähres Geburtsdatum: 08.2018 (1 Jahr alt)
Ungefähre Größe: ca. 30 cm
Aufenthaltsort: Perros Con Alma, Zaragoza, Spanien

Name: Genaro
Geschlecht: Männlich
Alter: 01-08-2018
Größe: 30 cm.
Rasse: Mischling (franz. Bulldogge/ Bodequero)
Fell: kurzes, gestromtes Fell
Kastriert: Ja
Mittelmeerkrankheiten: Keine, alles negativ getestet
Aufenthaltsort: Perros con Alma/ Zaragoza/ Spanien
 
Genaro unser Knutschebällchen!
 
Genaro wird uns als sehr lieber und menschenfreundlicher Hund beschrieben der im Tierheim stets den Kontakt zu den Betreuern sucht. Er liebt es von ihnen wie ein Baby auf den Arm genommen und den ganzen Tag durch die Gegend getragen zu werden. 
Das anhängliche Kerlchen geht fröhlich und aufgeschlossen durch den Tierheimalltag, mit anderen Hunden versteht er sich bestens und ist einem kleinen Spielchen nie abgeneigt. Bei Hündinnen kommt natürlich ganz der Rosenkavalier zum Vorschein. 
 
Es wird uns berichtet das Genora toll und aufmerksam an der Leine mitläuft. Da er im Tierheim keine Angst und Fluchttendenzen zeigt, kann er vermutlich nach einer Eingewöhnungs,- und Erziehungsphase abgeleint werden. 
Über Genaros freundliches Wesen schwärmen uns die Betreuer in den höchsten Tönen vor. Er zeigt keinerlei Probleme oder unangebrachte Aggression im Tierheim. In Genaros Welt gibt es nur Freunde :-) 
Den Führerschein für kleine Hundejungs hält er anscheinend auch in seinen Pfötchen, alle bisherigen Autofahrten meisterte er mit Bravour und verhielt sich ruhig.
 
Zu Genaros Vorgeschichte können wir sagen das er von der Polizei gefunden wurde wie er alleine durch die Straßen stromerte. Sein körperlicher Zustand war zum Zeitpunkt des Auffindens schlecht, sodass sie den kleinen Vagabund einfiengen. Da er kein Halsband oder Chip hatte, wurde er von der Polizei in eine Art Auffanglager für herrenlose Hunde gebracht. Von dort aus wurde er von unserer Tierschutzpartnerin Julieta aufgenommen und er durfte in ihr Tierheim umziehen.
 
Nun sucht Genaro dringend eine liebevolle Familie, gerne mit Kindern die den respektvollen Umgang mit Haustieren bereits kennen oder darin von ihren Eltern angeleitet werden. 
Wir könnten uns auch vorstellen das er für Hundeanfänger geeignet wäre die gemeinsam mit ihm in die Welt der Hunde einsteigen möchten. Hier wäre anfangs der Besuch einer Hundeschule wünschenswert. So kann der Mensch viele interessante Dinge erfahren und lernen und es fördert die Bindung des neuen Mensch-Hund-Team.
 
Möchten Sie mehr über unser Knutschebällchen und einer möglichen Adoption erfahren, kontaktieren Sie gerne seine Vermittlerin Debora Wieler.

Genaro im September 2019




 



Debora Wieler (Sprachen: Deutsch, Englisch)
Telefon: 07121-470675
Handy: 0176-41690256
»